Newsticker

Geld verdienen durch Artikel schreiben

Zusatzverdienst in kurzer Zeit

Geld verdienen mit ein wenig Schreibarbeit.
Wer ein wenig Zeit übrig hat und gut mit Artikeln zurecht kommt, der kann auch damit etwas dazu verdienen.
Ein üppiges Taschengeld ist sicherlich möglich.
Es werden immer und überall neue Beiträge gesucht und genügend Unternehmen und auch private Webseiten bezahlen dafür.
Warum also nicht die eigenen Fähigkeiten nutzen?

Nicht jedem rutschen die Artikel perfekt aus der Hand und so sucht man sich Texter die es einfach besser drauf haben.

Ganze Marktplätze gibt es mittlerweile, die sich mit diesem Thema beschäftigen.
Einfach bei den diversen Internet Börsen anmelden, Profil ausfüllen und loslegen.
Die Themen werden vorgegeben und passen oft zu den eigenen Interessen.
Je nach Auftragslage können dann beliebig viele Texte für Interessenten geschrieben werden.
Im Prinzip kann aber jeder Texter zu jedem beliebigen Thema guten Content verfassen.
Bei einigen werden Mustertexte verlangt, Deine Bewerbung sozusagen.

Je hochwertiger Deine Texte sind, desto gefragter wirst Du und Einnahmen von mehreren hundert Euro monatlich sind durchaus realistisch.

Texte gegen Bezahlung schreiben kann man auf folgenden Webseiten sehr gut.
Hier lohnt es sich vorzustellen.

Textbroker – Textmarktplatz
www.textbroker.de
textbroker
• Wohl der grösste Anbieter von bezahlten Texten
• Bewertungssystem für Texter
• Je höher qualifiziert, desto mehr wird gezahlt.
• Festgelegter Preis pro Wort.
Dieser liegt zB. in der zweithöchsten Stufe bei 1,20 Cent pro Wort.

Texterjobbörse – die Börse für Auftragstexte
www.texterjobboerse.de
texter-joboerse
• Texte suchen oder selbst anbieten.
• Mehreren Kategorien für Texter: Pressetexter, Werbe-Texter und Content-Texter.
• Die Texter-Gesuche sind wirklich kostenlos

Contentworld – der Contentbroker
www.contentworld.com
content-world
• Einer der bekanntesten und größten Anbieter von bezahlten Textarbeiten.
• 2 Möglichkeiten:
Entweder einen Text zu vorgegebem Thema schreiben, oder selbst ein Thema wählen und    richtig guten Text verfassen.

content.de – einfach guter Inhalt
www.content.de
content_de
• Autoren werden anhand eines eingereichten Mustertextes in 6 Qualitätskategorien    eingeteilt.
• Auszahlung ab 10€ auch mehrmals im Monat.
• Preis pro Wort kann hier selbst gewählt und individuell angepasst werden.

Natürlich kannst Du auch hier bei uns Deine Artikel unterbringen.
In diesem Fall gibt es kein Geld, aber einige Backlinks und einiges an Aufmerksamkeit ist gewährleistet.

Hast Du schon Erfahrungen als Texter/Autor gesammelt und kannst hier darüber berichten?

Gastautoren die auf sich aufmerksam machen möchten, können sich hier in die Gastautoren Liste gratis eintragen. (wird aktualisiert)

Über Heiko Krause (20 Artikel)
Ich wohne, arbeite und habe viel Spaß in unserer Landeshauptstadt Hannover. Einige Webseiten sind am Start - diese Page ist der private Zeitvertreib. Ich bin überall dabei und habe immer ein offenes Ohr.

3 Kommentare zu Geld verdienen durch Artikel schreiben

  1. Je nach Thema ist es tatsächlich besser, es von einer fachkundigen Person schreiben zu lassen. – Wer allerdings durch Textveröffentlichung Geld verdienen möchte (Im Text ist ein Link enthalten), sollte sich mittlerweile von Seiten wie teliad oder ranksider fernhalten. Google hat kürzlich gemerkt, was da abläuft und hat die „Rankingkeule“ rausgeholt. Ergebnis: Abstrafungen bis hin zur völligen Unauffindbarkeit in den Suchergebnissen.

  2. Hallo Heiko,

    Erstmal: Viel Erfolg und vor allem Spaß mit Deiner Seite! Der Anfang ist ja immer sehr spannend 🙂

    Du schreibst, dass als Texter ein „üppiges Taschengeld“ möglich ist, was man meiner Meinung nach nur unter großem Zeitaufwand unterschreiben kann. Ich kenne diese Branche aus eigener Erfahrung recht gut und kann Dir sagen, dass selbst bei wirklich routinierten Textern Stundenlöhne oberhalb von 5 Euro schwer möglich sind.

    Als kleines Zubrot oder Zeitvertreib für Freizeittexter taugt es allerdings allemal!

  3. Hey ich habe mich in der Tat auch mal selbst in dieser Branche als Texter versucht.
    Ich muss sagen ich muss dem Camolin hier recht geben. Zumindest bei mir war es so, dass es in meinem Gebiet sehr wenig zu schreiben gab, vielleicht hab ich einfach spezielle Interessen xD. Aber auch wenn dann mal Texte dabei waren die man Annehmen wollte, haben die Texte schon eine gewisse Zeit in Anspruch genommen, weil man Sie ja gut ausarbeiten wollte. Also ist es meiner Meinung nach nicht gerade etwas für nebenbei

    Doch mittlerweile habe ich die Seiten gewechselt und lasse eher Texte schreiben für ein paar Webseiten. Da muss ich allerdings sagen ist dieser Marktplatz echt top, da man sehr gute Texte bekommt und man selbst kann sich dann um andere Dinge kümmern und bekommt natürlich sehr guten Content für die eigene Seite. Einfach eine Win Win Situation für alle beteiligten.

    Ich Lasse euch noch viele Liebe Grüße da.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: